Aufnahme in die Kita

Wie kommt euer Kind in unsere Kita? Nach einer telefonischen Terminabsprache kommt ihr einfach in der Kita vorbei und besichtigt die Räumlichkeiten. Dabei werdet ihr von einem Mitglied des Teams oder der Arbeitsgruppe "neue Eltern" (fast) alles Wissenswerte darüber erfahren, wie das Leben in der Kita organisiert ist. Anschließend könnt ihr euer Kind in die Anmeldeliste eintragen.

Die Reihenfolge der Anmeldungen ist ein wichtiges Aufnahmekriterium, aber nicht das einzig entscheidende. Wesentlich ist, ob ihr euch mit der Einrichtung identifizieren könnt und ob wir glauben, dass ihr zu uns passt. Darüber hinaus berücksichtigen wir Geschwisterkinder bevorzugt, ebenso wie Kinder von MitarbeiterInnen aus dem Gewerbehof - Karlsruhe. In der Anmeldeliste wird außerdem vermerkt, ob ihr euch im Februar/März noch mal bei uns gemeldet habt und immer noch an einem Platz interessiert seid.

Im Mai, wenn wir wissen, wie viele freie Plätze wir haben, laden wir euch zu Auswahlgesprächen ein. An diesen Gesprächen nehmen Mitglieder der AG "neue Eltern", des ErzieherInnen-Teams und ihr als neue Eltern mit euren Kindern teil. Das Treffen dient dem gegenseitigen Kennenlernen und der Beantwortung offener Fragen. Im Anschluss beraten wir uns und teilen euch unsere Entscheidung am gleichen oder am nächsten Abend telefonisch mit. Auch von euch erwarten wir dann eine Zu- oder Absage.

Anfang September, kurz vor Beginn des neuen Kita-Jahres, findet der erste Elternabend für die neuen Eltern statt, bei dem wir euch recht herzlich begrüßen und euch mit den detaillierten Eingewöhnungsregeln vertraut machen werden. Und dann fühlt ihr euch hoffentlich genauso wohl und geborgen in der Kita wie wir.